Deutsche Handball Nationalmannschaft mit Luis und mir

Deutsche Handball Nationalmannschaft

Luis ist der jüngste von uns beim Bremer Handball Verband Düsseldorf und außerdem mein Vetter. Er wuchs bei meinem Onkel hier in Düsseldorf auf. Seit der Eröffnung des BHVD übt und trainiert er mit uns Handball. Er findet den Namen Bremer Handball Verband Düsseldorf nicht gut, das Bremer sollten wir lieber weglassen oder gleich den ganzen Namen ändern. Das wäre aber nicht das Gleiche, finde ich, also ignoriere ich ihn einfach, wenn er alle paar Tage versucht, mich darauf zu überreden. Doch wir stehen uns ziemlich nahe und machen außerhalb des Verbandes ebenfalls eine Menge. Luis sitzt hier heute neben mir, er wird mir dabei helfen, euch über die Deutsche Nationalmannschaft des Handballs zu berichten. Darum soll es nämlich gehen. Also, los gehts!

Zusammen gehen wir oft ins Kino, spielen ab und zu Videospiele und hängen irgendwo mit Freunden in der Stadt rum. Er wohnt seit einem Jahr mit uns in der WG und nachdem er seinen Führerschein gemacht hat, hat er knapp eine Woche später mein Auto geschrottet. Für alle, die in Düsseldorf jemanden namens Luis kennenlernen, passt auf eure Autoschlüssel auf. Und NEIN, Luis, das zahle ich dir noch heim, daran kommst du nicht vorbei. Du kannst ja damit anfangen, unsere Leser hier ein wenig mehr über die Handball Nationalmannschaft zu informieren.

Falls ich hier das Wissen von Luis unterrepräsentiert habe, dann will ich das hier wieder gutmachen. Luis hat Erfahrung in Handball-Wissen, das auf einem ähnlichen Level wie jenes von Elmar liegt. Doch statt Handballwissen, das sich auf allgemeine Infos beschränkt, hat Luis große Erfahrung mit den großen Mannschaften, vor allem der Deutschen Nationalmannschaft. Grund zum Staunen gibt beispielsweise der Fakt, dass die Deutschen ganze 8 Mal die Weltmeisterschaft gewonnen haben. Leider haben wir Deutschen schon seit einigen Jahren in dieser Hinsicht keinen Grund zum Feiern gehabt. In 4 Olympischen Spielen haben die Deutschen eine Bronzemedaille oder höher ergattern können, doch sie haben einige weitere Auszeichnungen angesammelt. Im Jahre 1958 hat Deutschland den höchsten Sieg erringen können, in einem Spiel gegen Luxemburg. Welches Ergebnis? Nun Ja, wer jetzt 10 oder 20 Tore vermutet, hat sich heftig geschnitten. Der Endstand war 46 zu 4. Auf der anderen Seite des Spektrums liegt die größte Niederlage. Im Jahre 1942 hat die Nationalmannschaft des Deutschen Reiches eine Niederlage von 10:28 gegen die Schweden erlitten.

Der Malte hat uns schon oft Standpauken gehalten, warum wir anfangen sollten, auf Sport zu wetten. Gerade, als wir dachten, der Artikel hier wäre fertig, packte er mich sprichwörtlich am Ohr und nahm mich mit zu seinem PC. Dort zeigte er mir die Auswahl an Handball-Wetten. Ich war vollkommen überwältigt von der Vielfalt an Wetten, Worte können es nicht richtig beschreiben. Er wies mich ein und daraufhin probierte ich einige Wetten auf die Nationalmannschaft. Ich war verblüfft, dass die Quoten darauf so hoch sein sollten. Ich gewann mit Malte eine kleine Stange Geld. Mit Sicherheit erstelle ich sogleich mein eigenes Wettkonto.

Last modified: 23 March 2020